Lausitzring

Der Lausitzring, bekannt auch als EuroSpeedway Lausitz, ist eine Motorsport-Anlage im südlichen Teil der Niederlausitz, im Ortsteil Klettwitz der Gemeinde Schipkau im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in Brandenburg.Der Lausitzring befindet sich etwa 115 Kilometer südlich von Berlin, 40 km südwestlich von Cottbus und 55 km nördlich von Dresden. Die Anlage wurde im Jahr 2000 als Grand-Prix-Kurs, Speedway und Teststrecke eröffnet.

Die Rennstrecke liegt direkt an der Autobahn zwischen Berlin – Dresden auf der A13. Über die Ausfahrt „Klettwitz“ gelangst du zum Lausitzring . Die Zufahrt mit dem Wohnmobil und auch Trucks stellt kein Problem dar.

Onboard Video:

Adresse fürs Navi:
Lausitzring · Lausitzallee 1 01998 Schipkau · Deutschland

Unterkünfte:
www.achat-hotels.com/hotel/schwarzheide
www.hotel-leonwood.de

Verpflegung:
Das Restaurant Vorort.

Kraftstoff:
Es ist möglich an der Automatentankstelle zu tanken akzeptiert werden (Visa/Master/EC). Verfügbare Sorten: 100 Oktan Sprit / Diesel.

Sanitäranlagen:
Zahlreiche Duschen, Toiletten und Waschbecken.

Boxengasse:
44 Boxen mit Platz für bis zu 4 Fahrzeugen.